Am Freitag, den 29. Juni, fand im Kindergarten und Hort St. Rupert das große Sommerfest statt. Alle Eltern, Geschwister, Großeltern und Kinder trafen sich zu Beginn in der Turnhalle, die sich in eine bunte Manege verwandelt hatte. Den Auftakt des Festes bot eine einzigartige Zirkus-Show. Eine Stunde lang zeigten unsere Kinderartisten atemberaubende Kunststücke, präsentiert von den Zirkusdirektoren: Da gab es edle Pferde mit buntglitzerndem Zaumzeug, gefährliche Tiger und Löwen, die durch einen Feuerreifen sprangen und Männchen machten, einen Elefanten, Artisten, die wagemutig Pyramiden bauten, zierliche Seiltänzerinnen, die mutig Kunststücke in hohen Lüften präsentierten, starke Männer, einen Clown, sowie faszinierende Zaubertricks von den Hortkindern.

Nach tosendem Applaus ging es zum leiblichen Wohl über. Dank des Wetters, konnten unsere Grillmeister im Garten aktiv werden. An bunt dekorierten Bänken setzten sich Groß und Klein zusammen, um Grillfleisch, Salate und Kuchen zu verschmausen. Für die Kinder bot der Förderverein eine Bastelaktion für sog. Glückswächter an, die bald vor unserem Haus bewundert werden können. Kinderschminken und Seifenblasen-Spaß, sowie Pedalos, Stelzen und andere Zirkus-Spiele bot das Kindergarten- und Hortteam an. Rundum war es ein wunderschönes Fest! Wir möchten uns ganz herzlich bei allen Beteiligten bedanken, v. a. dem Elternbeirat, dem Förderverein, sowie allen Eltern, die beim Auf- und Abbau, sowie den Kuchen- und Salatspenden beteiligt waren! Vielen Dank auch an Firma Kerstens, die uns je eine Radladerschaufel voll Kies und Sand gespendet hat für unseren Umbau im Garten!