Wie in jedem Jahr feierten die Kindergartenkinder des Kindergarten St. Rupert (heuer in der Turnhalle im Kindergarten) einen kleinen Erntedankgottesdienst mit Herrn Pfarrer Reindl. In seiner Einführung zum Gottesdienst ging er in sehr kindgerechter Weise auf das Thema Erntedank ein. In diesem Jahr haben sich die Kinder näher mit dem Thema Getreide, Mehl und Brot backen beschäftigt.  Zu einer Geschichte haben die Mädchen und Buben gemeinsam ein Bild aus Tüchern und Muggelsteinen gelegt. Vom Sähen des Korns bis hin zur Ernte. Herr Pfarrer Reindl erklärte den Kindern, dass wir das Getreide und somit das Brot Gott zu verdanken haben. In ihren Fürbitten beteten die Kinder für weniger Hunger auf der Welt.

 

Eifrig sangen alle Kinder die Lieder, beteten gemeinsam das „Vaterunser“ und beschlossen die Erntedank-Feier mit dem Segen (für Kinder und das selbst gebackene Brot) durch Pfarrer Reindl.

Nach dem Gottesdienst durften die Kinder Ihr selbst gebackenes Kartoffel- und Sonnenblumenbrot essen.