Beim diesjährigen Gemeindepokal Stockschießen konnte dank zahlreicher Besucher erfreulicherweise mehr Umsatz als in den Jahren zuvor verzeichnet werden. Dadurch war es möglich die eigenen Investitionen zu finanzieren und überdies einen Restbetrag von 300€ aufzuweisen. Die Stockschützen entschieden, auch andere an ihrem Gewinn teilhaben zu lassen. Gerecht aufgeteilt auf drei Einrichtungen, freuen sich unter anderem die KiTa St. Peter & Paul Evenhausen und der Kindergarten & Hort St. Rupert Amerang über eine Spende von jeweils 100€. Das Geld wird von beiden Häusern noch in diesem Jahr für Anschaffungen von bspw. Spielmaterialien genutzt, kommt so direkt den Kindern zu Gute. Liebe Stockschützen Amerang, herzlichen Dank fürs teilen!