Für die Vorschulkinder des St. Rupert-Kindergartens gab es dieses Jahr wieder die Möglichkeit, sich am Kindergartentennis zu beteiligen. Jeden Dienstag marschierten sie zusammen mit einer Erzieherin zum Tennisplatz Amerang. Thomas Hutter brachte den kleinen Sportlern in sechs Trainingsstunden den Umgang mit verschiedensten Bällen und Schlägern näher. Auch spannende Übungen für Koordination, Ausdauer und Geschicklichkeit waren dabei, sowie lustige Ball- und Teamspiele. Zum Abschluss bekam jedes Kind eine echte Medaille überreicht. Wir danken Thomas Hutter für das Engagement, die Zeit und die liebe Art mit den Kindern!