roteskreuzSo lautete das Programm des Erste-Hilfe-Kurses für die Kinder vom Kindergarten Sankt Rupert. Am Dienstag, 16. Januar, durften die Vorschulkinder, am Mittwoch, 17. Januar, die Mittelkinder den Vormittag in der Turnhalle verbringen. Dort brachte ihnen Feli vom Roten Kreuz Rosenheim in kindgerechter Art und Weise dieses brisante Thema näher.

Sie zeigte große bunte Bilder, auf denen Unfall- und Notsituationen dargestellt waren, und ließ die Kinder von eigenen Erfahrungen erzählen. Die kleinen Ersthelfer durften sich gegenseitig Verbände anlegen. Gute Eselsbrücken halfen, sich die Notrufnummer, sowie die stabile Seitenlage besser merken zu können. Auch was bei Schürf- und Platzwunden zu tun ist und vieles mehr lernten unsere Kursteilnehmer, welche von Anfang bis zum Ende äußerst aufmerksam dabei waren. Zum Abschluss bekam jedes Kind eine Urkunde! Wir bedanken uns herzlich beim Elternbeirat, der den Erste-Hilfe-Kurs wieder finanziell übernommen hat.